Einkaufswagen

WIE ALLES BEGANN I HOLY PIT

Holy Pit Gründerin Branka und Gründer Asmir halten ein Deo - Das Kluge Refill Deo
Alles begann mit einer Reise durch Südostasien, die uns die Augen geöffnet hat. Als wir in Vietnam kajaken waren, konnten wir unseren eigenen Augen nicht glauben. Das Meer und der Strand waren voller Müll. Dinge des alltäglichen Lebens, die nicht mehr gebraucht wurden, landeten einfach im Wasser. Da wurde uns klar, dass wir Produkte schaffen mussten, die dazu beitragen den Müll zu reduzieren.
“Mehrweg statt Einweg” ist unser Motto. Deshalb haben wir ein Nachfüllsystem für Deos entwickelt. Ein Case, das man immer wieder nachfüllen kann, Kartuschen aus Papier, die abbaubar sind und ein kluges, konzentriertes Deo. Ohne Aluminium. Ohne Mikroplastik. Ohne Schnickschnack. Vegane Naturkosmetik, die nicht an Tieren getestet wurde. Dafür an schwitzigen Achseln. So setzen wir neue Maßstäbe in einem Markt, der von Deospraydosen und Einweg-Deos dominiert wird.
Refill Deo Case mit Refill Deo Kartusche aus Papier auf weißem Hintergrund. Holy Pit das kluge Refill Deo
Mit unserem ersten Produkt, einem konzentrierten Deo, verpackt in einer kleinen Zuckerrohrtube, konnten wir auch über Österreichs Grenzen hinaus tausende Menschen begeistern. Nun möchten wir mit unserem klugen REFILL DEO weltweit den Plastikmüll im Deobereich auf null reduzieren.

 

Mit HOLY PIT wollen wir Menschen dabei unterstützen sich selbstsicher und wohl in ihrer Haut zu fühlen und den Schwierigkeiten des Lebens nicht aus dem Weg zu gehen, sondern aktiv am Leben teil zu haben. Egal was du tust und welche Ziele du verfolgst, LASS DICH NICHT BREMSEN!
Unsere Vision ist es Produkte des alltäglichen Lebens durch klügere zu ersetzen und somit eine lebenswertere Welt zu schaffen. Wir möchten mit kleinen Dingen, große Veränderung schaffen.