Rund ums neue Refill-System

Fragen & Antworten

Warum bestehen unsere Nachfüll-Pouches aus Plastik?

Wir versuchen, möglichst viele Produkte in Stick-Form herzustellen, damit wir sie auch in unsere Papier-Hülsen packen können. Bei manchen Produkten, wie z. B. dem ROLL-ON-DEO, ist das leider nicht möglich, da sie auf Wasser basieren und somit flüssig sind. Wir haben immer wieder die Rückmeldung bekommen, dass Menschen keine Sticks mögen und weiter auf herkömmliche Roll-Ons zurückgreifen, bis wir eines anbieten. Für diese Menschen wollten wir ebenfalls eine nachhaltigere, nachfüllbare Alternative schaffen.

Dabei haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie wir den anfallenden Müll so gering wie möglich halten und den Impact maximieren können. Unser Ziel ist es, unnötiges Einwegplastik zu reduzieren und das kannst du mit unseren Pouches auf jeden Fall: Mit nur 1,6 g Plastik sind diese wirklich extrem leicht und sparen im Vergleich zu einem klassischen Deo-Roller, bei dem um die 30 g Einwegplastik zum Einsatz kommen, knapp 95% Einwegplastik ein. Stell dir vor, alle Benutzer herkömmlicher Deos würden auf unser ROLL-ON-DEO umsteigen - dann würden 80-90% weniger Einwegplastik entstehen. Wir finden, das ist ein riesen Impact. 🌍💪

Für uns gilt das Motto "Making the world refillable" - one refill at a time. Das schaffen wir mit unseren Nachfüllsystemen, bei denen für alle etwas dabei ist, egal ob Refill-Stick, Refill-Roll-On oder Refill-Sponge.


Warum verwenden wir MONO-Material?

Unsere Folie wird in Deutschland von einem Familienbetrieb hergestellt und ist ein MONO-Material - das bedeutet, sie besteht nur aus einer Sorte Plastik. Das war uns ganz besonders wichtig, da nur dann Recycling möglich ist. ♻️ Es gibt viele Sachets, die aus Aluminium oder gemischten Plastiksorten bestehen. Auch sind die meisten Sachets nur außen aus Papier und innen dennoch mit Plastik beschichtet. Das mag zwar auf den ersten Blick umweltfreundlicher aussehen, in Wahrheit lassen sich solche Verbundmaterialien aber kaum recyceln.


Warum kein Glas-Roller?

Glas kann zwar gut recycelt werden, der Roller und der Deckel bestehen aber trotzdem aus Plastik - meist sind es 10-15 g. Im Vergleich zu unseren 1,6 g können wir auch hier über 80% unnötiges Einwegplastik einsparen. Hinzu kommt, dass die meisten Menschen Glas-Roller mit Aufsatz und Deckel entsorgen. Solche Verbundmaterialien (Glas und Plastik in einem) können nicht recycelt, sondern nur verbrannt werden. Falls du also einen Glas-Roller verwendest, achte der Umwelt zuliebe darauf, ihn am Ende auf jeden Fall auseinander zu bauen und die Teile separat zu entsorgen. 🗑️


Warum keine Sachets aus Glas?

Glas ist zwar sehr gut recyclebar, aber leider auch sehr schwer. Das bedeutet, dass sowohl bei der Herstellung als auch beim Transport und beim Recycling recht viel Energie benötigt wird. Außerdem brauchen Glasbehälter einen Deckel und oft auch Dichtungen, die wiederum aus Plastik bestehen. So entsteht ein kaum recyclebares Verbundmaterial. Unsere Pouches sind um ein Vielfaches leichter und als MONO-Material auch deutlich besser recyclebar. Somit fiel unsere Entscheidung ganz klar auf unsere jetzige Herangehensweise.

Awards & Erwähnungen

holy shit holy pit nachhaltigkeitspreis
trending topics holy pit
fed ex kickstarter holy pit

Spannendes

Frau umarmt sich auf Feld Sonnenschutz Sommer

Sonnenschutz für empfindliche Haut: Sicher durch den Sommer

Der Sommer naht und mit ihm die Freude an langen Tagen unter der Sonne. Doch für Menschen mit empfindlicher Haut kann die Vorfreude schnell einmal überschattet werden, denn auch in der warmen Jahre...
Korallen Meer HOLY PIT Sonnenschutz korallenfreundlich

Sonne & Meer: Wann dein Sonnenschutz korallenfreundlich ist

Der weitläufige Horizont liegt vor dir, das Meer rauscht beruhigend im Hintergrund… einfach herrlich, oder? 🌊 Während wir die warmen Sonnenstrahlen und das erfrischende Salzwasser genießen, ist es ...
HOLY PIT Deoroller Green Product Award

Wow - Green Product Award Nr. 2 für HOLY PIT

Liebe Freunde der nachfüllbaren Nachhaltigkeit, heute melden wir uns mit großartigen News: Nachdem wir 2022 bereits einen Green Product Award mit nach Hause nehmen konnten, wurden wir jetzt für uns...

CO2-neutraler Versand

Wir versenden unsere Produkte CO2-neutral mit der Post oder DHL.