Einkaufswagen

IST SIE NICHT SÜSS?

Unsere Tube ist aus Zuckerrohr. Die Pflanze absorbiert während des Wachstums CO2 aus der Atmosphäre, schont nicht-erneuerbare Ressourcen wie Erdöl ​und ist recycelbar.

  • Nachwachsender Rohstoff Zuckerrohr wächst nach und absorbiert dabei CO2.
  • Geringerer CO2 FussabdruckBei der Produktion jedes Kilogramms werden bis zu 3,09 Kilogramm CO2 aus der Luft aufgenommen.
  • Kleine Tube statt große Dose.Wir haben keine Luft oder unnötige Stoffe in unsere Tube gepackt, um das Volumen zu erhöhen. So reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck.

Viel heiße Luft

Konzentrierte Wirkung

*In herkömmlichen Deosprays werden meist Treibgase verwendet, um das flüssige Deo aus der Aluminiumdose zu bekommen.

HERSTELLUNG

Unsere Tuben werden in der EU produziert.
Anders als bei Erdöl, nimmt Zuckerrohr während des Wachstums CO2 aus der Luft auf und wächst wieder nach. Nach der Ernte wird die Pflanze in einer Fabrik zu Ethanol verwandelt, der für die Herstellung unserer Tuben verwendet wird.

ENTSORGUNG

Auch wenn unsere Tuben aus Zuckerrohr hergestellt wurden, so entsteht im hauseigenen Kompost nicht genug Hitze, um sie vollständig zu zersetzen. Aktuell ist eine Erfassung solcher Verpackungen über die Biotonne aufgrund der Verwechslungsgefahr mit Kunststoffverpackungen und damit vorprogrammierten Fehlwürfen und Qualitätsproblemen noch nicht sinnvoll. Unsere Zuckerrohrtube ist recycelbar, so erfolgt die Sammlung von Packstoffen auf biologischer Basis je nach Sammelregion über die Gelbe Tonne, den Gelben Sack oder gemeinsam mit der kommunalen Restmüllerfassung. Die erfassten biogenen Kunstoffe werden dabei überwiegend einer CO2-neutralen thermischen bzw. energetischen Verwertung zugeführt.