Einkaufswagen

Natürliche Deodorants als unverzichtbarer Teil der täglichen Körperpflege?

Von Sojy SN am
Natürliche Deodorants als unverzichtbarer Teil der täglichen Körperpflege?

Deodorant gibt es seit etwas mehr als 100 Jahren, und obwohl es ursprünglich nicht als Antitranspirant entwickelt wurde, verwenden viele Menschen Deodorant heute auf diese Weise. Deodorants sollen Achselgeruch beseitigen, indem sie Schweiß aus den Achselhöhlen mit Chemikalien, die als Wirkstoffe bezeichnet werden, überdecken. 

Deodorants werden aufgetragen, um Körpergeruch, hervorgerufen durch die Bakterien im Schweiß, in verschiedenen Körperteilen wie den Achseln, der Leiste, den Kniekehlen und den Füßen zu vermeiden. Heutzutage enthalten Deodorants eine Reihe von Inhaltsstoffen wie Antitranspirantien, die verwendet werden, um das Schwitzen zu verhindern, indem sie die Schweißdrüsen blockieren. 

Deodorants sind aus unserer täglichen Routine nicht mehr wegzudenken, es handelt sich bereits ein unverzichtbares Kosmetikum. Jedoch enthalten sie häufig Bestandteile wie Aluminium und Parabene.

 Daher suchen viele Menschen in letzter Zeit nach natürlicheren Lösungen – die Geburtsstunde natürlicher Deodorants. Heutzutage steigen immer mehr Menschen auf natürliche Deodorants und aluminiumfreie Deo-Produkte um. 

In diesem Blog erfährst du mehr über natürliche Deodorants...  

Was sind natürliche Deodorants? 

Natürliche Deodorants haben in den letzten Jahren große Popularität erlangt. Bei der Entwicklung natürlicher Deodorants kommen moderne Methoden und Technologien zum Einsatz, um eine möglichst einfache Anwendung zu gewährleisten. 

Die in pflanzlichen Deodorants enthaltenen Salze können helfen, die Geruchsbildung zu stoppen. Diese Deos verhindern das Wachstum der Bakterien, anstatt die Poren der Haut mit potenziell schädlichen Chemikalien zu versiegeln, um das Schwitzen einzuschränken. 

 

Ebenfalls lessenswerst: Du bist, was du isst - Schweiß und Ernährung

Arten von natürlichen Deodorants 

Natürliche Deodorants sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Schauen wir einmal genauer hin: 

  • Aerosol: 

    Diese Art von Deodorant wird normalerweise aufgesprüht und hat nach dem Trocknen eine pudriges Finish. Aerosole schützen in der Regel zuverlässig und lassen sich leicht verteilen. Beim Auftragen können sich solche Sprays im ersten Moment kalt anfühlen. 
  • Roll-on:

    Roll-on-Deodorants lassen sich am einfachsten auftragen. Sie liegen in flüssiger Form vor und können sich unmittelbar nach dem Auftragen feucht anfühlen. Sie bieten einen guten Schutz vor unangenehmen Gerüchen. 
  • Gel oder Deo-Creme:

    Diese Arten von Deodorants/ Deocremes haben eine dickflüssige bis cremige Konsistenz, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden. Sie bewahren zuverlässig vor Schweißgeruch.   

Ebenfalls lesenswert: Männer schwitzen mehr als Frauen - Klischee oder Realität?

Was sind die Bestandteile von natürlichem Deo und wie wirken sie? 

Wenn du darüber nachdenkst, von herkömmlichen auf natürliche Deos umzusteigen, kann es hilfreich sein, die Inhaltsstoffe von natürlichen Deos und ihre Wirkungsweise zu kennen: 

  • Zu den absorbierenden Bestandteilen gehören verschiedene Arten von Pulvern wie Backpulver und Pfeilwurz. Diese helfen, Feuchtigkeit auf der Haut zu aufzusaugen. 
  • Ätherische Öle wie Rosmarin, Teebaum und Salbei verleihen dem Deodorant seinen Duft. Diese Öle tragen auch bei zur Bekämpfung der Bakterien, die für den unliebsamen Schweißgeruch verantwortlich sind, bei.  
  • Natürliche Öle wie z. B. Kokosöl bilden oft die Basis natürlicher Deodorants.  

Welche Vorteile hat die Verwendung von natürlichen Deodorants? 

Schwitzen ist eine natürliche und bedeutende Funktion, die unser Körper braucht, um gut zu funktionieren. Aber wahrscheinlich magst du den Geruch nicht, der vom Schwitzen kommt. 

Um Körpergeruch zu bekämpfen, sind natürliche Deodorants mit natürlichen Inhaltsstoffen eine geeignete Lösung. Pflanzliche Deodorants können dir helfen, selbstbewusst durch den Tag zu gehen, geruchsfrei zu bleiben und dich in Bezug auf das Produkt, das du auf deine Haut aufträgst, sicher zu fühlen. Noch nicht überzeugt? Nachfolgend findest du eine detailliertere Liste der 5 wichtigsten Vorteile, die dir natürliche Deodorants bieten können. 

  1. Sie ermöglichen es dir, ungehindert zu schwitzen 

 Schwitzen ist ein ganz normales Phänomen unseres Körpers, das als natürliches Kühlsystem fungiert. Laut einer Studie des Health Science Center der Texas A&M University ist Schwitzen die natürliche Art unseres Körpers, seine Temperatur in verschiedenen Umgebungen zu kontrollieren. Schweiß wird von der Haut durch die Poren abgesondert und verdunstet außerhalb des Körpers. Dieser Prozess hilft bei der Abkühlung des Körpers. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass einer der großen Vorteile natürlicher Deodorants darin besteht, dass sie dazu beitragen, den unerwünschten Geruch zu reduzieren, während sie das Schwitzen selbst nicht unterbinden. 

  1. Sie beseitigen Körpergeruch auf natürliche Weise 

Eigentlich ist Schweiß nicht das, was Körpergeruch verursacht. Körpergeruch entsteht erst, wenn sich der Schweiß mit den bereits auf der Haut vorhandenen Bakterien vermischt. In einer Studie von Kenhub wird erklärt, dass der menschliche Körper zwei Arten von Schweißdrüsen hat.

Erstens gibt es ekkrine Drüsen, die Flüssigkeiten an der Hautoberfläche freisetzen. Der aus den ekkrinen Drüsen stammende Schweiß ist hauptsächlich für die Kühlung des Körpers zuständig und riecht nicht. Zweitens gibt es apokrine Drüsen, die in stark behaarten Körperregionen, wie z. B. in unseren Achselhöhlen, vorkommen.

Sie werden aktiviert, wenn wir gestresst oder emotional sind. Der Schweiß der apokrinen Drüsen enthält – im Gegensatz zu den Sekreten der ekkrinen Drüsen – Duftstoffe. Gut zu wissen: Auch die Flüssigkeit, die diese Drüsen absondern, ist zunächst geruchlos, erzeugt aber beim Vermischen mit den Bakterien auf der Haut einen unangenehmen Geruch

Die Frage ist also, wie wirkt natürliches Deodorant, wenn wir tatsächlich schwitzen?

Es hält deine Haut nicht vom Schwitzen ab, hilft aber mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen, den Geruch zu beseitigen.  

  1. Sie können dir helfen, dich selbstbewusst und sicher zu fühlen 

Die Verwendung von natürlichen Deodorants oder Kräuterdeodorants kann dich dabei unterstützen, dich sicher zu fühlen. Diese Deodorants werden mit pflanzlichen Komponenten hergestellt, die den Geruch beseitigen.

Der Umstieg auf natürliche Inhaltsstoffe kann dir helfen, künstliche Konservierungsmittel oder Parfüms zu vermeiden und dich ein Stück weit sicherer und selbstbewusster in Bezug auf deinen Gesundheitszustand zu fühlen. 

  1. Sie sind hautfreundlich 

Das Entfernen von Haaren aus den Achselhöhlen durch Rasieren oder andere Methoden kann dazu führen, dass sich der Bereich sehr empfindlich und gereizt anfühlt. Im Gegensatz zu manchen herkömmlichen Produkten enthalten natürliche Deos oft pflegende Inhaltsstoffe. 

Pflanzliche Komponenten wie Rizinuswachs können zu einem glatten Endergebnis beitragen. Sie können auch Hautreizungen, Hautausschläge und Hautallergien verhindern. 

  1. Sie sind umweltfreundlicher 

Wie du siehst, kann natürliches Deodorant mehrere große Vorteile haben, sowohl für die Haut als auch für die Umwelt. Die Wahl der Art von Deodorant, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht, kann dir helfen, einen gesunden und vollwertigen Lebensstil zu etablieren.

Zusammenfassung 

Aus dem obigen Artikel können wir folgern, dass natürliche Deodorants zu einem unverzichtbaren Begleiter im täglichen Leben gesundheits- und umweltbewusster moderner Menschen geworden sind. Natürliche Deodorants unterstützen uns in vielerlei Hinsicht, da ihre Inhaltsstoffe sowohl der Umwelt als auch dem menschlichen Körper helfen können (da sie beispielsweise sanft zu unserer Haut sind).

Diese Deodorants sind sicher in der Anwendung, da sie aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen und aluminiumfrei sind.

Trotz der Mythen, die du vielleicht über natürliche Deodorants gehört hast, sind sie nach Meinung vieler Benutzer die beste und effektivste Methode, um Gerüche zu beseitigen.  

Zusammenfassend lässt sich festhalten: Wenn du zurzeit mit dem Gedanken spielst, von Antitranspirantien auf natürliche Deodorants umzusteigen, ist dieser Artikel das Zeichen, auf das du gewartet hast! Wir empfehlen dir unser Deo, das den Green Product Award 2022 gewonnen hat.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge